Live-Einbruchschutz mit aktiver Tätervertreibung

Alarmanlagen gibt es viele. Aber effektiver Schutz geht anders:
Aktive Schadenverhinderung durch Täteransprache in Echtzeit – noch während der Tat.

Schützen Sie Ihr Unternehmen vor unerwünschten Eindringlingen

Klassische Alarmsysteme leisten inzwischen einfach zu wenig, um effektiv vor Einbruch, Diebstahl oder Vandalismus zu schützen.

Oftmals entstehen dadurch große Schäden, obwohl ein vermeintlicher Einbruchschutz vorhanden ist.

Vertrauen Sie auf unseren Live-Einbruchschutz – lauter, schneller weiter.

180° Sicherheit

Ihr professioneller Sicherheitspartner

  • Maßgeschneiderte Sicherheitslösungen durch Expertenberatung.
  • Fachgerechte Installation durch quailifizierte Sicherheitstechniker.
  • Hochwertige Sicherheitsprodukte von führenden Herstellern.
  • Einbruchschutz ohne Anschaffungskosten, zu einer monatlichen Servicepauschale
  • Langfristige Sicherheitsservices aus einer Hand.

So geht Einbruchschutz

So funktioniert der Live-Einbruchschutz

Der Live-Einbruchschutz von 180° Sicherheit macht Alarmanlagen zur modernen, digitalen und effektiven Sicherheitslösung.

Über eine akustische Live-Verbindung kann die 24/7 besetzte Leitstelle im Alarmfall in Echtzeit mit dem Täter kommunizieren. Der Mitarbeiter der Leitstelle hört per Fernüberwachung live in das Objekt hinein. Mit unserer direkten und lautstarken Live-Täteransprache werden Einbrecher auf frischer Tat ertappt.

So schützen Sie Ihre Räumlichkeiten 24/7 effektiv, auch wenn nicht ständig jemand vor Ort ist.

So geht Einbruchschutz

Schritt für Schritt erklärt

1. Einbruchversuch an Ihrem Standort

Beim Versuch eines Einbruchs lösen die verbauten Melder in der Einbruchmeldezentrale einen Alarm aus.

2. Alarmierung in der 24/7 besetzten Notruf- und Serviceleitstelle

Innerhalb kürzester Zeit nach dem Alarm wird eine Live-Verbindung vom Objekt zur ständig besetzten Notrufleitstelle hergestellt, die den Alarm als echt verifizieren oder einen Falschalarm herausfiltern kann

3. Live-Täteransprache

Bei einem Echtalarm werden die Täter unmittelbar aus der Ferne über verbaute Lautsprecher angebrüllt und vertrieben. Dadurch wird noch während der Tat eine Intervention möglich. Parallel wird die Polizei informiert.

4. Flucht im 180°-Bogen

Die lautstarke und aktivierende Ansprache soll dazu führen, dass die Täter sich schlagartig ertappt fühlen und unmittelbar die Flucht ergreifen – das nennen wir den 180°-Effekt.

Deshalb Live-Einbruchschutz


Sofortige Abschreckung

Blitzschnelle Täteransprache verhindert Schäden, bevor sie entstehen.


Kein Zeitverlust

Direkte Reaktion via Live-Schaltung, statt auf Wachpersonal zu warten.


Zuverlässige Alarmüberprüfung

Keine Falschalarme durch präzise Echtzeitanalyse.

Bereit für mehr Sicherheit?

Sie möchten mehr über unsere Sicherheitsdienste erfahren und benötigen eine Beratung?
Dann kontaktieren Sie uns jetzt für maßgeschneiderte Lösungen, die perfekt zu Ihrem Geschäft passen.

Erweiterbare Sicherheitslösungen

Flexibel und skalierbar: Erweitern Sie Ihre Sicherheit nach Bedarf

Unsere Basislösung ist der Live-Einbruchschutz, der mit aktiver Tätervertreibung ausgestattet ist. Daneben bieten wir eine Reihe von Zusatzoptionen, die Ihre Sicherheit nach dem Baukastenprinzip individuell erweitern.

Bewegungsmelder von 180° Sicherheit für effektiven Einbruchschutz

Die Basis

Live-Einbruchschutz mit aktiver Tätervertreibung

Eine sofortige Live-Verbindung zur 24/7 besetzten Notruf- und Serviceleitstelle ermöglicht eine schnelle Unterscheidung zwischen Echt- und Falschalarmen, spart Zeit und Kosten.

Im Ernstfall kann der Täter direkt angesprochen und zur Flucht aufgefordert werden, während die Polizei sofort alarmiert wird, was den Einbruchschutz effektiv macht.

Überwachungskamera von 180° Sicherheit für Videoüberwachung

Das Auge

Videoüberwachung mit Echtzeit-Kontrolle

Mit unserer Zusatzoption 180° Video ergänzen Sie unseren Live-Einbruchschutz um eine visuelle Komponente. Die Mitarbeiter der Notrufzentrale können dadurch während eines Einbruchs auch in das betroffene Objekt hineinsehen und die Situation vor Ort somit besser beurteilen.

Ihre Privatsphäre bleibt sicher, da eine Live-Verbindung nur im Alarmfall aufgebaut wird.  Die Videobilder können im Einbruchfall in Echtzeit an die Polizei übermittelt werden, damit die Beamten ein genaues Bild der Lage haben. Und auch nach dem Einbruch kann das Videomaterial unter Umständen zu einer schnelleren Aufklärung der Tat beitragen.

Rauchmelder von 180° Sicherheit zur Früherkennung von Bränden

Der Wächter

Brandfrüherkennung mit Aufschaltung

Die Zusatzoption 180° Brandfrüherkennung schafft Sicherheit in jeder Hinsicht. In Kombination mit unserer Basislösung, dem Live-Einbruchschutz, trägt die 180° Brandfrüherkennung auch im Brandfall zu einer Alarmierung in Echtzeit bei. So wird ein Brandalarm auch dann erkannt und weiterbearbeitet, wenn sich niemand im Gebäude aufhält.

Durch die Aufschaltung auf die 24/7 besetzte Notruf- und Serviceleitstelle kann der Operator innerhalb weniger Sekunden nach Alarmauslösung reagieren und Hilfe alarmieren.

Funktransponder von 180° Sicherheit für Zutrittskontrolle

Die Festung

Smarte, schlüssellose Zutrittskontrolle

Unsere 180° Zutrittskontrolle ermöglicht Ihnen eine smarte, schlüssellose Verwaltung von Zugangsberechtigungen. Dadurch haben Sie jederzeit Im Blick, welcher Ihrer Mitarbeiter wo Zutritt hat.

Die einzelnen Türen lassen sich mit funkbasierten Transponderchips oder hochmodernen Fingerabdrucksensoren öffnen. Berechtigungen können mit wenig Aufwand gelöscht oder neuverteilt werden. Das ist komfortabel und sicher.

180° Sicherheit Paniksender für sofortige Alarmierung

Das Schutzschild

Stiller Überfallschutz, wenn es darauf ankommt

In der angespannten Situation eines Überfalls, kann jede Handlung entscheidend sein: Mit mobilen Überfallsendern und stillem Alarm wird unmittelbare Hilfe möglich, ohne die Situation vor Ort zusätzlich zu reizen. Diskrete Hilfe mit Priorität – beim 180° Überfallschutz.

Interessiert an einem Sicherheitsupgrade?

Sie möchten mehr über unsere Sicherheitsdienste erfahren und benötigen eine Beratung?
Dann kontaktieren Sie uns jetzt für maßgeschneiderte Lösungen, die perfekt zu Ihrem Geschäft passen.

180° Sicherheit

Ihre Vorteile auf einen Blick


Alles aus einer Hand

Rundumservice von Planung bis Wartung.


Abo-Modell

Smarter Einbruchschutz zu einer monatlichen Servicepauschale.


Zertifizierter Sicherheitspartner

Seit 2014, mehrfach zertifizierter und ausgezeichneter Dienstleister


Echtzeitschutz

Soforteingriff der Notrufleitstelle bei Täteraktivität minimiert Schäden


24/7 Notrufleitstelle

Fernüberwachung mit Privatsphäreschutz; Leitstelle schaltet sich nur bei Alarm zu.


Wartungsgarantie

Kontinuierliche Überwachung und bedarfsorientierte Wartung.

Häufig gestelle Fragen

180° Sicherheit GmbH ist ein BHE-zertifizierter Fachbetrieb mit Qualitätsmanagement nach ISO 9001. Außerdem sind wir VdS-anerkannter Errichter von Einbruchmeldeanlagen und Videoüberwachungsanlagen. Für unsere Kunden bedeutet das, dass wir Ihre Sicherheitslösungen nach festgelegten Qualitätsstandards und für verschiedene Schutzklassen errichten. Damit wird eine gleichbleibende Qualität bei Installation, Service und Wartung sichergestellt.

Ein wichtiger Teil Ihrer Alarmanlage sind die verschiedenen Melder und Sensoren, die in einem Schaltkreis miteinander kommunizieren. Je nach Melderart wird bei Bewegung, Wärme oder Glasbruch ein Signal an die Einbruchmeldezentrale geschickt, die einen Alarm auslöst und die Notrufleitstelle alarmiert.

Im Alarmfall wird eine Hör-/ Sprechverbindung zwischen der Notruf- und Serviceleitstelle sowie dem betroffenen Objekt hergestellt. Die Mitarbeiter in die Leitstelle hab dadurch die Möglichkeit in das Objekt hineinzuhören. Bei der Zusatzoption Video steht zusätzlich auch die visuelle Prüfung zur Verfügung. Durch die Audio- und / oder Videodokumentation können die geschulten Mitarbeiter genau abwägen, ob ein echter Einbruch vorliegt oder ein Falschalarm ausgelöst wurde.

Im Einbruchfall wird innerhalb weniger Sekunden nach Alarmierung eine Hör- / Sprechverbindung von der Leitstelle zum betroffenen Objekt hergestellt. Das bedeutet eine unmittelbare Reaktionsmöglichkeit. Wird hierbei ein Echtalarm festgestellt, kann unmittelbar die Polizei mitalarmiert werden und somit nur kurze Zeit nach Alarmierung bereits ausrücken. Ein konkreter Zeitrahmen ist einzelfallabhängig.

Bei unserem Live-Einbruchschutz haben Sie im Rahmen eines festgelegten Ablaufplans die Möglichkeit, sich im Alarmfall von der Leitstelle mit alarmieren zu lassen. Die parallele Alarmierung einer Kontaktperson ist standardmäßig vorgesehen. Außerdem können Sie über eine App den Alarmverlauf zusätzlich mitverfolgen.

Um Ihre Alarmanlage zu bedienen, Aufnahmen anzusehen oder das Ereignisprotokoll nachzuvollziehen können Sie die App zur Alarmanlage nutzen. Von Ihrem Smartphone aus lässt sich die Anlage bequem und mobil scharf-oder unscharf schalten und über optional verbaute Kameras können Sie jederzeit einen Blick in Ihr gesichertes Objekt werfen. Bei der Einrichtung Ihrer Alarmanlagen-App helfen Ihnen unsere Servicetechniker gerne.

Unsere Dienstleistungen sind modular gestaltet und können je nach Anforderungsprofil regelmäßig erweitert und ergänzt werden.

Ihre monatliche Servicepauschale, die wir für unsere Dienstleistungen berechnen, wird individuell für Sie angesetzt. Sie basiert auf der Art und Anzahl der technischen Komponenten, die wir für Sie verbauen, sowie einer durchschnittlichen Aufwandshöhe für Service und Wartung. Durch diesen monatlichen Betrag machen Sie Ihre Sicherheitslösung planbar und können die jeweiligen Kosten genau kalkulieren.

Ja, unsere Sicherheitslösungen sind ähnlich dem einem Baukastenprinzip immer wieder erweiterbar und passen sich so dem individuellen Bedarf an. Der Live-Einbruchschutz ist unsere Basislösung der mit den Zusatzoptionen Video, Brandfrüherkennung, Zutrittskontrolle und Überfallschutz erweitert werden kann.

Hierbei kommt es darauf an, welche Melder bereits bei Ihnen verbaut sind. Sind die Rauchwarnmelder kompatibel zu der von uns verbauten Meldezentrale, können Ihre bereits verbauten Rauchmelder auch mit Ihrer neuen Sicherheitslösung genutzt werden. Wichtig ist dabei, dass der jeweilige Elektrohersteller der selbe ist, da sich nur gleiche Herstellersysteme ergänzen lassen. Ob Ihre bereits verbauten Melder auch weiterhin genutzt werde können, klären wir im Rahmen eines persönlichen Gesprächs und einer Begehung in Ihrem Objekt vor Ort.

Unsere Zusatzoption 180° Video kann sowohl in Echtzeit übertragen als auch aufnehmen. Zur Aufklärung eines Einbruchs kann dadurch auf das gefilmte Material zurückgegriffen werden. Die Daten werden lokal bei Ihnen gespeichert.

Nach der DSGVO ist eine Beschilderung der Videoüberwachung als Hinweis erforderlich, da durch die installierte Technik und bei der Zusatzoption Video auch HD-Kameras personenbezogene Daten von Mitarbeitern und Kunden erhoben und verarbeitet werden können. Als verantwortliche Stelle sind Sie hier in der Verantwortung auf die Videoüberwachung hinzuweisen. Im Rahmen unseres Service-Pakets stellen wir Ihnen hierfür jedoch gerne geeignete, rechtssichere Schilder zur Verfügung.

Der große Vorteil von Funktranspondern ist die bequeme Handhabung und die individuelle Zutrittsvergabe. So können Sie Ihren Mitarbeitern genau die Berechtigungen und Zugänge geben, die sie brauchen. Nicht mehr und nicht weniger. Damit wird lediglich ein Transponder für alle Türen benötigt und man muss nicht ständig nach dem richtigen Schlüssel suchen.